Capoeira: Tanz, Kampf, Kunst

mit Instrutora Toureira

Willkommen bei Abadá Capoeira Augsburg e.V.! Unser Verein bietet laufend Capoeira-Training für Anfänger und Fortgeschrittene und alle Altersgruppen sowie Capoeira-Workshops und -Shows für diverse Veranstaltungen.



Aktuelles

Alle Neuigkeiten auch in unserem Blog!

Vielen Dank für eure tolle Energie!

Ein paar Impressionen von unserem Aktionswochenende findet ihr in unserem Blog.

 

Übrigens: Alle Grundschulkinder sollten von ihrer Schule einen Gutschein über den Jahresbeitrag eines beliebigen Sportvereins bekommen haben - der gilt auch bei uns!

 

Einfach ausgefüllt mitbringen, dann können wir ihn abrechnen und Sie sparen sich im ersten Jahr die 30 €.

Jogos Alemães in Stuttgart

Kommendes Wochenende 22.-24. Oktober finden die Jogos Alemães (Deutsche Meisterschaft) in Stuttgart statt! Viele von uns fahren hin und nehmen an den Workshop teil, daher entfällt das Erwachsenentraining am Fr., den 22.10 in Augsburg.


Trainingsplan

Alle Trainigns in unserem Raum in der Gubener Straße 11, 86156 Augsburg (Anfahrt).

Kinder

Montag

16.45 - 17.30 Uhr "Viola" (3 - 6 Jahre)

17.45 - 18.45 Uhr "Medio" u. "Gunga" (6 - 14 J.)

 

Mittwoch
17.45 - 18.45 Uhr "Medio" u. "Gunga" (6 - 14 J.)

 

Erwachsene / Jugend ab 14 J.

Montag

19:00 – 20:30 Uhr Jugendliche und Erwachsene

 

 

Mittwoch

19:00 – 20:30 Uhr Jugendliche und Erwachsene

 

Freitag

18:30 – 20:00 Uhr Jugendliche und Erwachsene


Corona-Regelung

 

Nach der aktuellen Fassung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung müssen wir die sogenannte 2-G+ Regelung einhalten.

 

Für den Zugang zum Training gelten folgende Regelungen:

  • FFP2- Maskenpflicht in allen Gebäuden / nur bei der Sportausübung selbst kann die Maske abgenommen werden, für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahre ist das Tragen einer medizinischen Maske ausreichend.
  • Zugang zur Sportstätte nur für Personen, die geimpft oder genesen oder noch nicht 12 Jahre und 3 Monate alt sind und zusätzlich über einen Testnachweis (wahlweise PCR oder Schnelltest, Vereine können auch die Variante Selbsttest unter Aufsicht anbieten); dies gilt sowohl für Zuschauer als auch für Sportler selbst. Schülerinnen und Schüler gelten als getestet, wenn eine regelmäßige Testung im Schulbetrieb erfolgt (auch Schnelltests unter Aufsicht; Nachweis durch Schülerausweis).
  • Nicht geimpfte oder genesene Personen erhalten keinen Zutritt zu den Sportstätten, auch nicht mit PCR Test; Ausnahme: minderjährige Schüler zur eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten.
  • Beschäftigten und ehrenamtlich tätigen Personen (Trainer, Übungsleiter etc.) die weder geimpft noch genesen sind, müssen mindestens an zwei verschiedenen Tagen pro Woche über einen negativen PCR-Test verfügen. Arbeits-/Einsatztage der Beschäftigten bzw. ehrenamtlich tätigen Personen, die durch diesen Testnachweis nicht abgedeckt werden, unterliegen der regulären 3G-Regelung. Dies heißt, für diese Tage muss ein gesonderter Testnachweis mittels Schnelltest erbracht werden.